Narradag 2017 - Rottweiler Fasnet, Narrensprung

Direkt zum Seiteninhalt

Narradag 2017

Narrentag 2017
Fasnet 2017: Narrentag in Rottweil

Narrentag: 20.000 Zuschauer werden erwartet

Rottweil - Die Stadt am oberen Neckar kann sich mit mancherlei Attributen schmücken. Sie ist die "älteste Stadt Baden-Württembergs", weil die römische Siedlung in Verbindung mit dem Datum 186 nach Christus als Stadt benannt wird, ist Justizstandort mit historisch hohem Renomee, Kulturstadt – und in diesen Zeiten ganz sicher eine Narrenstadt. Das Fastnachtsbrauchtum ist in Rottweil tief verwurzelt.
Stolz sind die Rottweiler auf ihre Narren und die alte Tradition, selig, wenn die Fasnet ins Haus steht. Die "höchschde Feierdäg", die höchsten Feiertage also, kündigen sich dann an. In diesem Jahr tun sie das gleich zweimal: Wenn am Fastnachtssonntag der Herold verkündet: "Mir hend a neie Obrigkeit!", entlädt sich die Vorfreude in einem kollektiven Juchzger. Bereits am kommenden Wochenende ist aber Narrentag des "Viererbunds" in Rottweil. Das bedeutet viel Fasnet, auch aus den anderen drei Städten, und viel Begegnung zwischen Freunden.... weiterlesen
Quelle: Schwarzwälder Bote online

Rottweiler Fasnet: Narrentag 2017

Bilder vom Narradag 2003

Zurück zum Seiteninhalt